Dorsten – Hansestadt

Nikolaus-Goldkugeln

Dorsten, an der Lippe gelegen, hat als Stadtpatron den hl. Nikolaus.
In dem Wohnviertel auf der Hardt wurde 1964 eine Kirche gebaut. Der damalige Pfarrer, Propst Westhoff gab ihr das Patrozinium des hl. Nikolaus . Dorsten liegt an einem Fluss und war Mitglied der Hanse. Doppelter Grund, den Heiligen zum Stadtpatron zu wählen.
Die Figur in der Kirche hat neben dem Buch die drei Goldkugeln als Erkennungszeichen. Auf dem Turm der Kirche findet sich kein Hahn, sondern ein Schiff.
Hier die Homepage von St. Nikolaus in Dorsten
Schiff auf dem Turm

Hinterlasse eine Antwort